ERGONOMIE IST MEHR ALS EIN SITZ-STEH-TISCH !

Ein unter ergonomischen Gesichtspunkten optimierter Arbeitsplatz bietet nicht nur ausreichend Bewegungsfreiheit für unterschiedlich proportionierte Beschäftigte.

Auch hier muß neben den anthropometrischen Aspekten eine Betrachtung der Technik, Organisation und persönlichen Verhaltensweisen erfolgen.
Die tägliche Arbeit im Büro ist für viele mit Muskelverspannungen, Nacken- oder Schulterschmerzen verbunden. Schon heute warnen Ärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit vor den zu erwartenden Problemen unserer Augen. Insbesondere bei häufiger Display- oder Bildschirmarbeit können hier gewaltige Krankheitsreparaturkosten auf uns zukommen.
Für Unternehmen bedeutet dies vermehrte Fehlzeiten und damit verbunden verlorene Produktivität !



Fast alle Tätigkeiten können heute von ergonomischen Kriterien positiv beeinflusst werden. Hierfür bedarf es nicht immer große Investitionen, häufig reichen kleine, kostenfreie Änderungen am Arbeitsplatz, damit die Gesundheit gefördert wird.

Mit unseren In-House Veranstaltungen erhalten Ihre Beschäftigten das nötige Know-How und erleben das Know-Why direkt an deren Arbeitsplätzen, damit eine dauerhafte Veränderung eintritt.
Ihre Vorteile dabei sind neben dem optimalen Einsatz der Produkte eine gesteigerte Produktivität und geringere Ausfallzeiten der Belegschaft.
Erlauben Sie sich und Ihren Beschäftigten diese Massnahme, denn mit dem persönlichen Verhalten gestalten wir alle unsere Arbeit und auch das Umfeld - TÄGLICH!